top of page
Gen1.png

Erste Generation  93 Teile

Gen2.png

2. Generation  75 Teile

Gen3.png

3. Generation  28 Teile

Gen4.png

Über TickleFLEX-Design

Ich bin Peter Bailey, der Erfinder von TickleFLEX. Ich begann mein Leben damit, große Dinge wie CNC-Werkzeugmaschinen und Windturbinen zu bauen, aber jetzt genieße ich die Widgets.

Vor fünfzehn Jahren hatte ich einen beängstigenden Tumor und musste die Hälfte meiner Bauchspeicheldrüse aufgeben, was mich mit Typ-1-Diabetes zurückließ und mich mehrmals täglich selbst spritzen musste.

Ich fand das noch nie so einfach, aber wie alle Diabetiker wissen, haben Sie keine Wahl. Das meiste davon war die Angst, möglicherweise einen Nerv zu treffen, aber auch das Narbengewebe um meinen Bauch herum schränkte die geeigneten Stellen ein. Die übermäßige Nutzung leicht erreichbarer Websites wurde zu einem Problem.

Eines Tages nach einem großen „Autsch“ dachte ich, ich würde sehen, ob ich ein Werkzeug entwickeln könnte, um den Prozess der Selbstinjektion zu verbessern. Ich hatte eine Einkaufsliste:

  • Reduzieren Sie das Unbehagen, einen Nerv zu treffen.

  • Sammeln Sie das subkutane Gewebe unter der Nadel, wie ich es sonst mit einer Prise tun würde, um die Konsistenz zu verbessern.

  • Beruhige meine Hand, damit ich weiter um meinen Körper greifen kann, um an mehr Stellen zu injizieren, ohne zu tief einzudringen oder die Nadel abzuscheren.

 

Der Rest ist, wie sie sagen, Geschichte.

Die Abbildungen zeigen, wie das Design über 4 Generationen von einer komplexen mechanischen Baugruppe zu nur einem Silizium-Biegeteil und einer Nabe vereinfacht wurde.

4. Generation  2 Teile

bottom of page